« Internet Impressum

Router Security Logs: "PPPoE send PADI"

Es ist zum Wahnsinnig werden: Der DSL-Router verbindet nicht ins Internet, sondern schreibt stattdessen fortlaufend die Meldung "PPPoE send PADI" in seine Logdatei und bringt keine Verbindung zum Provider zu stande.

Nachdem ich anfangs noch an meinen Künsten zweifelte, stellte sich jedoch heraus, das dieses Übel in der Leitung der Telekom begründet lag (habe T-DSL). Obwohl das Synchronisation-Lämpchen (SYNC) an meinem DSL-Modem (Siemens) brav grün leuchtete, war die Verbindung gestört, ohne das ich dies hätte erkennen können.

Ein Anruf bei der Störungsstelle brachte den Fehler zu Tage und war binnen einer Stunde behoben. Leider kam dieser Fehler im letzten Jahr bereits 3 mal vor und die Ausfälle dauerten immer länger.

Für alle Router-Logdatei-Leser hier ein paar gängige Abkürzungen:

PPPoE = Point-to-Point Protocol (PPP) over Ethernet

PADI = PPPoE Active Discovery Initiation
PADO = PPPoE Active Discovery Offer
PADR = PPPoE Active Discovery Request
PADS = PPPoE Active Discovery Session-confirmation




Netzwerk-Tuning für DSL: improve TCP

Home-Server: Webserver-Software für Heimserver

« Internet