KEY-ORGANIZER
Software zur Schlüsselverwaltung
© 2016, Aidex GmbH
www.aidex.de
www.key-organizer.de
Software „Key-Organizer“ DE EN ES FR IT PL    

Schlüssel und Schließanlagen
professionell selbst verwalten


Software

Ein großer Schlüsselbestand lässt sich auf Dauer mit Karteikarten, Schlüsselbüchern oder Excel-Tabellen nicht effizient verwalten. Denn oft werden sogar dann aufwendige Recherchen fällig, wenn nur einfache Fragen beantwortet werden sollen:
  • Zu welchen Räumen hat Herr Meier Zugang?
  • Wer muss noch Schlüssel zurückgeben?
  • Wer kann die Tür für den Vortragsraum öffnen?
  • Zu welchen Türen passt Gruppenschlüssel GS2?
  • Wieviele Schlüssel GS3 müssten noch im Schlüsselschrank hängen?
Erfahren Sie, wie der KEY-ORGANIZER Ihre „Schlüsselfragen“ auf Knopfdruck beantwortet - übersichtlich, verlässlich, professionell und zeitsparend.

Screenshots
Leistungsmerkmale (als PDF)
Download-Seite
Kleine Freeware
Schlüssel 

Jetzt herunterladen und ausprobieren!
 
Schlüsselausgabe
Sie möchten Ihre Schlüssel (oder Transponder-Chips) und deren Besitzer schnell und einfach verwalten?
Unsere Lösung: Key-Organizer!

Schließanlagen
Sie verwalten mehrere Gebäude, hunderte Schlüssel und Zylinder, und möchten Ihre Schließanlage abbilden?
Unsere Lösung: Ebenfalls Key-Organizer!

Unser kurzes Video zeigt das Programm:

Suche nach Stichwort ...



Schlüsselverwaltung und Schließanlagenverwaltung sind Begriffe, die sich im Bereich der EDV und der Hausverwaltung erst im letzten Jahrzehnt etablierten. Sie bezeichnen die Kombination aus dem Führen eines Schlüsselbuchs bzw. einer Schlüsselkartei, dem Ausdruck von Schlüssel-Übergabequittungen (Schlüsselabgabe), der Überwachung von Rückgabefristen für die Schlüsselträger, der Abfrage von Zutrittsberechtigungen, der Darstellung von Schließmöglichkeiten der Gruppenschlüssel (Schließkreis) in einem Schließplan, und weiteren praktischen Auswertungen, die man mit einer Verwaltungssoftware per Knopfdruck abfragen kann.

Einfache Zylinderschlösser, mit einem ähnlichen Aufbau wie die heutigen Profilzylinder, gibt es immerhin seit über 150 Jahren. Ein Schließsystem oder eine Schließanlage mit Gruppenschließungen fand jedoch erst in den letzten Jahrzehnten in der Haustechnik Verbreitung. Während früher in familiär geführten Betrieben die Schlüssel nur an Vertrauenspersonen oder bestimmte Personen wie dem Hausmeister ausgehändigt wurden, ist hingegen bei heutigen Betriebsgrößen und -strukturen längst ein Schlüsselmanagement erforderlich, das nicht nur auf Treu und Glauben basiert.

„Wir machen hier alles noch auf Zetteln“ berichtete uns vor Jahren ein Mitarbeiter einer großen und namhaften Firma. Aber auch das Verwalten der Schlüssel im Schlüsselbuch und auf Karteikarten ist aus aktueller Sicht überholt, denn deren Abfolge oder Sortierung lässt nur das Suchen in eine Richtung zu. Auch einfache Tabellen am Computer sind nur bedingt praktisch, z.B. wenn eine Person nicht nur einen Zylinderschlüssel, sondern mehrere Schlüsselnummern (oder Transponderschlüssel) bekommt, oder bestimmte Suchabfragen gar nicht möglich sind.

Erste Programme, die Schließungen und Schlüsselausgaben im Personalwesen verwalteten, entstanden vor 20 Jahren auf DOS-Basis. Unsere aktuelle Software Key-Organizer ist jedoch nicht nur eine Neuentwicklung für Windows®, sondern eine spezialisierte Datenbank-Anwendung, die von Grund auf für die Anforderungen der Schlüsselverwaltung bei einer Schließanlage entwickelt wurde. Auf der Download-Seite können Sie unsere Schlüssel-Software als Shareware bzw. Freeware herunterladen und sofort kostenlos testen. Unser Schlüsselprogramm enthält eine revisionssichere Protokollierung, den Druck von Schlüsselquittungen (Schlüssel-Empfangsbestätigungen), die Abfrage von Zugangsberechtigungen, Schlüssel-Inventar (Inventarisierung der aktuellen Anzahl im Schlüsselkasten), Überwachung von Rückgabefristen, die Darstellung der Schließanlage in einem Schließplan, Hinterlegung eines Gebäude-Grundrisses (Facility Management CAFM), Netzwerkfähigkeit und weitere Extras.

Über 2200 Unternehmen mit angebundener Gebäudetechnik und Sicherheitstechnik, also Hausverwaltung, Stadtverwaltung und Stadtbetriebe, Fachdienst Zentrale Dienste, Schulen, Seniorenheime, Hotels, Krankenhäuser & Kliniken, Altenheime und Organisationen haben sich in den letzten fünf Jahren für Sicherheit durch unsere Schlüsselverwaltung KeyOrganizer entschieden, weiß AIDeX-Geschäftsführer Jörg Rosenthal stolz zu berichten.
Gängige Einsatzorte des Schlüsselverwaltungsprogramms sind ist das Gebäudemanagement als Teilbereich der Liegenschaftsverwaltung, sowie die Abteilungen Instandhaltung und Technik, das Hochbau- und Planungsamt, Hauswart und Hausbesorger, Immobilien und Liegenschaften, Pförtner und Empfangsbereich mit Schlüsselschrank (Schlüsseldepot), EDV und Organisation, sowie die Personalabteilung oder das Sekretariat. Also überall dort, wo eine Schlüsselübergabe mit einem Übergabeprotokoll oder Schlüsselvertrag durchgeführt wird oder deren Kontrolle sinnvoll ist. Testen Sie die kostenlose Testversion unseres Programms! Bei Fragen zu unserer Schlüsselsoftware stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
 
Für den Namen sind verschiedene Sprechweisen üblich: Key Kaj Organisierer, Kei Kai Kay Organisator, oder Keyorganizer = Das AIDeX KEY-ORGANIZER Programm 2015 (Key Organiser Software).