KEY-ORGANIZER
Software zur Schlüsselverwaltung
© 2014, Aidex GmbH
www.aidex.de
www.key-organizer.de
Einführung
Erste Schritte

Nachdem Sie den Key-Organizer heruntergeladen, installiert und gestartet haben, müssen Sie sich zunächst in das Programm einloggen. Dazu benötigen Sie vorerst kein Passwort, d.h. lassen Sie die Felder einfach leer.

Karteikarten

Sie sehen dann eine Reihe von Bildschirm-Karteikarten, in welche die Stammdaten eingetragen werden, also z.B. Schlüssel, Türen und Personen (Mitarbeiter).

Die Demoversion startet zunächst mit ein paar vorgegebenen Beispieleingaben, aber Sie können auch mit eigenen Daten arbeiten (Menü: Demo/Bestellen > Eigene Datenbank ver­wenden).

Die Karteikarten sind alle nach dem gleichen Prinzip aufgebaut: Links oben sehen Sie eine Liste der jeweiligen Stammdaten (also z.B. alle Schlüssel), rechts davon die Details zu einem Eintrag (wenn Sie in der Liste einen Eintrag angeklickt haben).

Im unteren Fensterbereich sehen Sie die Beziehungen zu anderen Stammdaten, also z.B. die Schließmöglichkeiten zu Zylindern und Türen, oder die Liste der Schlüsselbesitzer.
 
Der Clou: Wenn Sie in eine der unteren Listen einen Doppelklick machen, springt der Key-Organizer auf die Karteikarte des angeklickten Datensatzes, also z.B. zu einer Person oder einer Tür, und dort sehen Sie neben dessen Details auch die Beziehungen zu anderen Datensätzen, aus dessen Sicht!
So können Sie immer direkt sehen, welche Rolle ein Eintrag im gesamten System spielt.

Die Bildschirm-Karteikarten stehen übrigens immer gleichzeitig zur Verfügung (siehe Menü: Ansicht), d.h. Sie brauchen nicht erst eine Ansicht zu schließen, um in eine andere Ansicht gelangen zu können.

Wenn Sie einen Eintrag schnell suchen wollen, gehen Sie auf das Suchfeld über der Liste und tippen Sie einfach nur ein paar Buchstaben ein. Der Key-Organizer sucht sofort alle Einträge, die diese Buchstabenfolge enthalten. Zusätzlich können Sie wie in Internet-Suchmaschinen auch mehrere Worte eingeben oder Suchworte mit Anführungszeichen umklammern.

Viele Leute hassen es, Anleitungen lesen zu müssen. Und andere neigen dazu, möglichst wenig auszudrucken. Das können wir nachvollziehen, aber machen Sie es bitte trotzdem! Die Anleitungs-PDF-Datei umfasst nur 25 Seiten und ist mit Bildern versehen. Sie bekommen schnell eine Idee vom Aufbau des Programms, indem Sie die gedruckte Anleitung einfach kurz durchblättern und überfliegen.
Sie finden die Anleitung im Menü: Anleitung > ... als PDF-Datei oder hier zum Herunterladen: Anleitung.pdf

Bei Fragen sehen Sie bitte auch die Seite FAQ oder rufen Sie uns einfach an!