KEY-ORGANIZER
Software zur Schlüsselverwaltung
© 2017, Aidex GmbH
www.aidex.de
www.key-organizer.de
Anzahl der Schlüssel?

Zur Bestimmung der geeigneten Programmvariante, werden nur unterschiedliche Schlüssel gezählt, d.h. nur unter­schiedliche Schließungen.

Wenn Sie von einem Schlüssel, z.B. einem Gruppenschlüssel "GS 1", 10 Stück besitzen (Kopien, gleichschließende Exemplare), so zählt es im Key-Organizer nur als 1 Schlüssel-Eintrag (also auch bei der Programm-Bestellung nur als 1 Schlüssel).
Im Key-Organizer wird dann einfach nur eingegeben, dass es von diesem Schlüssel 10 Stück gibt.

Falls Sie die Schlüssel-Kopien zusätzlich durchnummeriert haben, können Sie bei der Ausgabe des Schlüssels (an einen Mitarbeiter) eingeben, dass er den Schlüssel z.B. mit der Kopie-Nr. 05 erhalten hat. Im Programm nennt sich das "Kennung" (Feld auf der Übergabe-Karteikarte).
In der Liste der Schlüsselbesitzer wird diese Kennung dann mit angezeigt.


Anzahl der PC-Arbeitsplätze?

Ab dem zweiten PC-Arbeitsplatz, an dem der Key-Organizer verwendet werden soll, müssen weitere Lizenzen erworben werden. Diese Zusatzlizenzen für Netzwerkbenutzer sind erheblich günstiger als die Hauptlizenz.

Beispiel: Sollen insgesamt 3 Benutzer den Key-Organizer verwenden, sind neben der Hauptlizenz noch 2 zusätzliche Lizenzen erforderlich. Die Zusatzlizenzen sind preisgünstiger als die Hauptlizenz.

Die Arbeitsplätze von Urlaubsvertretungen brauchen nicht mit eingerechnet werden, ebenso muss für eine zentrale Installation auf dem Server keine gesonderte Lizenz erworben werden, denn Ihr Administrator zählt bei uns nicht als regelmäßiger Programmbenutzer.